Crossblades - wertvolle Tipps - Crossblades.ch - Schweizer Innovation

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

  / /
crossblades.shop-Logo
crossblades-Video-frame
Tipps zur Verwendung deiner Crossblades:
Tipps zur Verwendung deiner Crossblades:

Crossbladen ist eine völlig neue Sportart. Sie vereint Elemente des Schnee-, Ski- und Wandersportes:

Erleichterter Aufstieg im Gelände - auf Bergwanderwegen, Schneeschuh- und Skitouren

Fahren auf der Skipiste sowie auf Pulverschneehängen, Wald- und Schlittelwegen

sessel- und skilift-tauglich


Maximaler Spass
Crossblades funktionieren auf weichen bis griffigen Skipisten und Schlittelwegen, in leichtem Pulverschnee und auf Firn.
Die taillierte Form der Wendeplatte erlaubt dem Crossblader ein Carven auf der Piste.

Übung macht den Meister
Wie jede Sportart braucht auch das Crossbladen etwas Übung. Insbesondere das Fahren auf den 90 cm kurzen Skis bedarf etwas Erfahrung.
Dies gilt insbesondere für die Ausführung mit Softboot-Bindung. Wir empfehlen, die ersten Gleitversuche im flacheren Gelände zu absolvieren.
Die Crossblades sind dank den Stahlkanten leicht zu führen und das mögliche Schwimmen der Spitzen bei den ersten Abfahrten schwindet mit zunehmender Übung.

Einzigartig
Crossblades sind sessel- und skilift-tauglich. Du kannst zB. einen Teil des Aufstieges per Skilift absolvieren, per Crossblades weiter wandern und dann wahlweise auf oder neben der Piste abfahren. Dank der in den Wechselplatten integrierten Stark-Neodymmagneten hältst du deine Crossblades bequem mit einer Hand, wenn du zB. in eine Gondel steigst.

Sicherheit
Wähle für deine Crossblades-Ausflüge Schneeschuhwanderungen der Kategorie WT 1 oder WT 2 (Wintertrekkingskala des Schweizerischen Alpen-Clubs SAC) aus.
Für Wanderungen der Kategorie WT 2 brauchst du Grundkenntnisse im Beurteilen von Lawinensituationen.
Wenn das regionale Lawinenbulletin auf Stufe 3 (erheblich) oder noch höher steht, solltest du dich von kompetenter Stelle beraten lassen.

Abfahrt/Abstieg
Um temporeduziert abzufahren oder abzusteigen, kann auch auf die Fellseite der Wendeplatte gewechselt werden.
Für den Abstieg können wahlweise auch die optional erhältlichen Harscheisen verwendet werden.

Pflege
Entferne und trockne die Wendeplatten nach jedem Gebrauch.
Für optimales Fahren und Steigen bei allen Schneetemperaturen empfehlen wir das Kaltwachs Toko Express 2.0 Spray.

Schraube locker?
Vereinzelt ist es bei Crossblades mit Softboot Bindung vorgekommen, dass sich eine Schraube ohne Grund gelockert hat oder dass diese sogar herausgefallen ist.
Betroffene können gerne Ersatzschrauben bei uns anfordern. Oder die Crossblades können im Fachhandel zur Reparatur zurückgebracht werden. Natürlich kostenlos.




Downloads:





auch ohne ausziehen muehlos und werkzeuglos zu wenden
Impressum     AGB's     Händleranfrage     Widerruf    Datenschutz
Crossblades.ch - Inventra AG | Kasernenstrasse 5 | 3600 Thun
email: info@inventra.ch | Tel.: +41 33 221 63 85
www.crossblades.ch
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü